28 bevor 29 – Teil 1

Danke für euer liebes Feedback zu der Anleitung. Ich freue mich, wenn ich euch damit eine Freude machen kann. :-D

So und für alle die sich gefragt haben was bisher aus meiner Liste “28 bevor 29″ geworden ist, ich bin fleißig dabei. ;-)
Heute zeige ich euch die ersten 2 erledigten To-Do’s anhand meiner ersten Scrapbook-Versuche. Ich bin noch nicht ganz zufrieden damit, aber es wird… ;-)

Die Otfried Preußler Geschichte “Das kleine Gespenst” ist ja wirklich sooo toll. Wie konnte ich darauf die letzten 27 Jahre bloß verzichten? Ich habe mir auch gleich noch “Der kleine Wassermann” und “Die kleine Hexe” ausgeliehen. Super… (man wird aber schon bissl komisch in der Bahn angeschaut, wenn man das als erwachsener Mensch liest ;-) )

Und dann habe ich noch vor 2 Monaten ein paar Stempel bei eBay eingestellt. Schon mal ein Anfang vom Ausmisten. ;-)

Die nächsten Bilder folgen ganz bestimmt: denn die Tomaten wachsen (#13), der Wochenendtrip (#5) ist auch schon gemacht, das gute Buch ist gelesen (#15) usw. Aber dazu dann beim nächsten Mal mehr. :-D

#1 mit dem Scrappen anfangen (wird auch mal Zeit)
#2 einen Nähkurs machen
#3 Marmelade kochen
#4 einen Panorama Rundflug über Hamburg machen
#5 mit einer Freundin ein Wochenende weg fahren
#6 schwarze Pumps kaufen!!!
#7 meine Bastelschränke aussortieren, ausmisten, aufräumen, neusortieren
#8 einen Tag sinnlos die Zeit verplämpern und nichts tun
#9 etwas aus Filz machen
#10 etwas aus Stoff machen
#11 etwas aus Holz machen
#12 etwas vergolden (das Set dafür liegt schon so lange bei mir)
#13 etwas essbares im Garten selber züchten
#14 eine Torte backen
#15 ein gutes Buch lesen
#16 etwas wohltätiges machen
#17 einen Ort besuchen, den man nur aus dem Fernsehen kennt
#18 etwas unvernünftiges machen
#19 mein Buch für kreative Ideen fertig basteln
#20 einen „Klassiker“, den ich noch nie gesehen habe, auf DVD gucken
#21 überflüssiges bei eBay einstellen
#22 eine Karte nähen
#23 ein Otfried Preußler Buch lesen (ich gestehe, ich kann mich an die Geschichten nicht mehr erinnern)
#24 einen Volkshochschulkurs besuchen
#25 unsere Kammer des Schreckens (Abstellkammer) neu ordnen und sortieren
#26 etwas mit Blumen werkeln
#27 einen anderen Menschen glücklich machen
#28 etwas total verrücktes machen

Ich freue mich auf deinen Kommentar :-D