Basteleule

Beim ersten Brainstorming für einen passenden Namen war ich total von “Kleine Basteleule” begeistert, denn auch ich bin total mitgerissen von dem momentanen “Eulenhype”. Ich kann an diesen süßen kleinen Kreaturen einfach nicht vorbei. Die großen Kulleraugen sind einfach zu nieeeeedlich.

Leider wurde mir von dem Namen irgendwie abgeraten. Klingt zu altbacken, zu verspielt, nicht “erwachsen” genug. Schade, aber ich finde ich habe einen ganz guten Ersatz gefunden, oder? :-D

Dafür müssen die Eulen jetzt auf Geburtstagskarten oder andere Deko herhalten. Also nicht wundern, wenn ihr sie hier öfter finden werdet.

Mit der Stanze von Stampin’ Up! ist so eine Eule ja auch Ruckzuck gebastelt. :-D

Ich glaube, ich werde mich jetzt einfach mal an mein nächstes Eulenprojekt machen…

paperart-daniela-kruschke

Verwendete Stampin’ Up! Produkte
Papier: Savanne, Core’dinations Cardstock in Espresso, Blauregen, Designpapier Polka Dot Parade, Schwarz und ein paar Papierreste
Stempelfarbe: Himbeerrot, Espresso, Savanne
Stempelset: Famose Fähnchen
Stanze: Elementstanze Eule und Framelits Famose Fähnchen
Prägeform: Holzmaserung

Ich freue mich auf deinen Kommentar :-D