Kleine Sonntags-Bastelei

Na ihr…
Hattet ihr ein schönes Wochenende? Bei mir stand mal wieder einiges auf dem Programm. ;-)

Heute war Keksebacken mit der Family angesagt. Und da ich letzte Woche den mega Hammer im Netz entdeckt habe, habe ich mir vorgenommen, das doch einfach mal für euch auszuprobieren. Kekse bestempeln. :-D

Als erstes habe ich die Variante mit Lebensmittelsfarbe und einem selbstgebauten Stempelkissen ausprobiert. Wow, das gab ne riesen Sauerrei. ;-) Ich bin gespannt wann die Farbe wieder von den Fingern abgeht. So richtig zufrieden war ich nicht mit dem Ergebnis (die günen Kekse). Da muss ich noch einmal üben. Aber zum Glück habe ich noch eine 2. tolle Entdeckung gemacht. Im Back-Shop gab es nämlich nicht nur die kleinen Tiegel mit der Lebensmittelfarbe, nein es gab auch Stifte. Die sehen genauso so aus, wie unsere Stampin Writer und funktionieren auch so. Damit war das Stempeln echt super einfach. Und  man kann jedes beliebige Motiv auf seine Kekse stempeln. Einfach super. Ich muss noch ein wenig am Ergebnis feilen, damit sie so toll werden, wie bei der Ideengeberin. Aber fürs erste Mal bin ich schon recht zufrieden. ;-)

Danke Dana für diese tolle Idee… Echt super. Toll, toll, toll…

Ich freue mich auf deinen Kommentar :-D